Griffig


             Griffig in der "ursprünglichen" Trio-Besetzung mit Madlaina Küng am Kontrabass

Unter dem Namen Griffig haben sich zwei junge Leute gefunden! Kennen gelernt haben sie sich an der Musik Hochschule in Luzern. Nun sind sie im Begriff, als Duo in der Volksmusik einen neuen gemeinsamen Weg zu beschreiten. Dabei greift Anita Dachauer meisterhaft in die Knöpfe ihres Schwyzerörgelis und Emanuel Krucker wirbelt seine Hackbrett-Ruten im festen Griff. Hin und wieder lässt sich Anita gar vom einen oder anderen Jodel ergreifen.

 

Da alle Beide es begreifen, geschickt mit Tönen umzugehen, spielen sie vornehmlich Eigenkompositionen. Mit ihren Melodien, mal virtuos und wild, mal sanft und fein, greifen sie verschiedene Stile und Stimmungen auf. So verzaubern sie das Publikum mit ergreifenden Bildern und Geschichten. Ihr nächster Auftritt ist zum Greifen nah, nach Corona - gleich hier in der Agenda!

 

Anita Dachauer - Schwyzerörgeli/Jodel

Emanuel Krucker - Hackbrett